Avantgarde Styledshooting meets Bestage

uiiiii…der Titel klingt schon ziemlich hochgestochen, aber lasst uns erklären, was sich dahinter verbirgt und warum wir so ein ausgefallenes Styledshooting auf uns genommen haben.

Styledshooting Contest von Bewooden

Als Petra von Heiraten Exklusiv Fotografie die Ausschreibung von bewooden und Atelier Torino entdeckt hat, entschied sie spontan unser Netzwerk dafür zu bewerben. Da wir ohnehin ein Styledshooting in Planung hatten, konnten wir dies wunderbar vereinen.

Beim Styledshooting suchen wir immer zuerst nach einem interessanten Thema. Ein Konzept, welches wir so noch nicht gesehen haben. Avantgardistische Akzente sind nichts neues, aber gepaart mit Bestagern, und ganz ganz vielen süssen kleinen Details – das kannten wir so noch nicht. Sylvia von artifleur Auftragsfloristik hatte schon schnell eine konkrete Vorstellung, und sie hatte diese mit uns bei der Vorbereitung geteilt. Daraufhin machten sich alle weiteren Gewerke an die Arbeit. Unsere reizenden Modelle waren auch schnell gefunden, denn wenn es um das Thema Bestage geht, kam für Petra ohnehin nur ein Bräutigam in Frage. Das Internationale Male Model Andreas Schröder. Andreas war ebenfalls von unserem Konzept überzeugt und konnte noch eine tolle Kollegin ins Boot bringen. Larissa ist noch keine Bestagerin, aber als Set-Partnerin super geeignet für Andreas.

Das Konzept

Mit diesem Konzept, haben wir uns auf die Suche nach einer passenden Location gemacht. Schnell wurde uns klar, dass der Lockschuppen von der Hopmann’s Olive ein idealer Ort für unser Vorhaben ist. Petra Hopmann war ebenso begeistert von der Idee und hat uns ihr „go“ gegeben. Der Lockschuppen ist sehr hell und optimal für Tageslicht-Aufnahmen, genau so wie für Katalogshootings mit Blitzanlage, auf Grund der großzügigen Fläche. Perfekt für uns.

Unsere Modelle wurden beim Styledshooting durch Emel von der Beautylounge Wuppertal und Cihan Haircut & Style gestyled. Andreas wurde ja durch Bewooden & Atelier Torino eingekleidet, Larissa durch Elena von  Marie Amour.
Für den dekorativen Part sorgten Sandra von Traukultur und Caro von Lieblingsprint.de 

Für einen edlen Look an den modernen weissen Stühlen, machte Eva von Pretty Cover die neu entworfenen Stuhlhussen dran. Als Zweitfotografin war die liebe Sina von Bildsprache.org mit on board.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.